021-1BD40 Yaskawa0211BD40

021-1BD40 - Signal-Module digital | Digitale Eingabe-Module; Artikelnr. : 021-1BD40; Bezeichnung : SM 021 - Digitale Eingabe; Modulkennung : 0008 9F84; Features : 4x DIDC 24 V2/3-Leiter-Anschluss; Stromaufnahme aus Rückwandbus : 65 mA; Verlustleistung : 0,6 W; Anzahl Eingänge : 4; Leitungslänge geschirmt : 1000 m; Leitungslänge ungeschirmt : 600 m; Nennwert : DC 20,4...28,8 V; Eingangsspannung für Signal "0" : DC 0...5 V; Eingangsspannung für Signal "1" : DC 15...28,8 V; Signallogik Eingang : P-lesend; Eingangsstrom für Signal "1" : 3 mA; Anschluss von 2-Draht-BERO möglich : max. zulässiger BERO-Ruhestrom : 0,5 mA; Eingangsverzögerung von "0" nach "1" : 3 ms; Eingangsverzögerung von "1" nach "0" : 3 ms; Anzahl gleichzeitig nutzbarer Eingänge waagrechter Aufbau : 4; Anzahl gleichzeitig nutzbarer Eingänge senkrechter Aufbau : 4; Eingangskennlinie : IEC 61131-2, Typ 1; Eingangsdatengröße : 4 Bit; Statusanzeige : grüne LED pro Kanal; Alarme : nein; Prozessalarm : nein; Diagnosealarm : nein; Diagnosefunktion : nein; Diagnoseinformation auslesbar : keine; Modulstatus : grüne LED; Modulfehleranzeige : rote LED; Kanalfehleranzeige : keine; zwischen Kanälen und Rückwandbus : Isolierung geprüft mit : DC 500 V; Eingangsbytes : 1; Ausgangsbytes : 0; Parameterbytes : 0; Diagnosebytes : 0; Material : PPE / PPE GF10; Befestigung : Profilschiene 35mm; Abmessungen (BxHxT) : 12,9 mm x 109 mm x 76,5 mm; Gewicht Netto : 57 g; Gewicht inklusive Zubehör : 57 g; Gewicht Brutto : 71 g; Betriebstemperatur : 0 °C bis 60 °C; Lagertemperatur : -25 °C bis 70 °C; Zertifizierung nach UL : ja; Zertifizierung nach KC : ja